Wie Sie Ihre Karte aufladen

Endlich hat man sich nach langem Überlegen für einen Prepaid-Anbieter entschieden – nur wie lädt man das Guthaben auf?
Wir haben für Sie an dieser Stelle die Möglichkeiten zum Aufladen, für eine Auswahl von Prepaid-Karten, kurz zusammengefasst.

Tipp: Die aus unserer Sicht einfachste Auflademöglichkeit ist die per SMS. Da man diese mit dem Handy jederzeit vornehmen kann.
Dazu müssen allerdings i.d.R. im Vorfeld einige Daten im eigenen Onlineaccount beim jeweiligen Anbieter geprüft bzw. hinterlegt werden.

 

Aufladen bei maxxim , BIGsim , McSIM , discotel , simply

Bei diesen fünf Anbietern ist ein Aufladen via SMS möglich. Diese SMS an die 77277 sind im Inland kostenlos. Sendet man z.B. "Aufbuchen 15" per SMS an die 77277, so werden 15 € auf die Prepaid Karte aufgebucht. Dies ist auch mit Beträgen von 30 oder 50 € möglich.
Wem dieser Aufwand zu groß ist, der kann die Aufladung auch automatisiert vornehmen, z.B. mit der SMS "Aufbuchen auto 15" an die 77277. Damit wird beim Unterschreiten eines vorher festgelegten Guthabens der Betrag automatisch aufgebucht. Auch dies geht wieder mit 30 und 50 €. Eine Aufladung ist auch online bzw. per Überweisung möglich.

 

Aufladen bei fonic

Auch fonic bietet eine Aufladung per SMS. Einfach "Aufladung" an die 56686 senden und es werden automatisch 10 € aufgeladen.
Bei fonic ist eine Aufladung zudem im Internet (www.fonic.de/aufladen) oder mittels Anruf bei der 46686 mit 10,20 oder 30 € kostenlos.
Zudem sind Guthabenskarten z.B. bei Lidl, dm, real, jet, Müller, Promarkt erhältlich.

 

Aufladen bei simyo

Auch bei simyo ist ein Aufladen per SMS möglich.  Dazu einfach eine SMS an die 74696 senden. Diese kostet bei Simyo allerdings 9 Cent je SMS.
Ansonsten ist eine Aufladung via Lastschrift, Kreditkarte, Dauerauftrag oder Überweisung möglich. Auch kann Aufladeguthaben bei Tankstellen
wie z.B. Aral, Esso, Shell, Agip, OMV, Orlem oder star erworben werden.

 

Aufladen bei allmobil

Bei allmobil gibt es die Sofort Online Aufladung, zudem ist das Aufladen per SMS bzw, automatisches Aufladen bei Unterschreiten eines bestimmten Guthabens möglich. Die Realisierung erfolgt über Zahlung per Kredikarte oder Lastschrift.
 

Aufladen bei mp3.de

Bei mp3.de ist eine Aufladung via Überweisung, Lastschrift, per Handy oder Cashcard möglich. Zudem kann die Aufladung auch automatisch erfolgen, wenn das Guthaben 3 € unterschreitet.

 

Aufladen bei blau.de

 

Aufladen ist telefonisch oder per Internet (Zahlung per Kreditkarte oder Lastschrift) möglich. Die Schnellaufladung kann kostenlos telefonisch mit einem Anruf bei der 0800-1-511511 erfolgen. Im Internet ist die Aufladung unter www.blau.de/kunde möglich.

Zudem gibt es auch die Aufladung per Überweisung vom Bankkonto (siehe www.blau.de/aufladen/manuell.html) oder mittels Guthabenskarten die z.B. bei real, Euronics, Norma, Saturn, Golbus, dm, Aral, Esso, Shell, OMV, Agip erworben werden kann möglich.

 

Aufladung bei klarmobil

Bei Klarmobil ist die Aufladung online per Lastschrift unter www.klarmobil.de/prepaid im Kundenbereich unter "Mein Konto" möglich.
Ansonsten gibt es Guthabenskarten in den Shops und Märkten von Partnern wie mobilcom-debitel, real, Mediamarkt, Saturn.

Aufladung bei congstar

Bei congstar ist ebenfalls eine Aufladung online per Lastschrift unter www.congstar.de/meincongstar möglich.
Auch sind Guthabenskarten erhältlich bei z.B. real, REWE, Kaufland, Müller, Rossmann, Aral, Netto, dm, Shell.

Aufladung bei bildmobil

Bei bildmobil ist die Aufladung online möglich. Dies kann je entweder nach Bedarf oder automatisch, wenn die Karte nur noch ein bestimmtes Guthaben aufweist, erfolgen. Die Zahlung erfolgt dabei mittels Kreditkarte, Lastschrift oder Überweisung. Zudem sind im Handel Guthabenskarten erhältlich.

Aufladen bei speach

Bei Speach ist das Aufladen online via Kreditkarte oder Lastschrift möglich. Ein selbst definiertes Guthaben kann auch automatisch aufgeladen werden, wenn ein bestimmtes Guthaben unterschritten wird. Ebenfalls ist das Aufladen per Überweisung möglich.
Nutzt man zudem das Speach Gutscheinportal als Ausgangspunkt für Shoppingtouren im Netz erhält man so Freiminuten sprich Extraaufladungen. Die Freiminuten stehen aber erst nach Bestätigung des Kaufs zur Verfügung, was lt. Speach bis zu 8 Wochen dauern kann.


Aufladen bei VIVA mobile , ay yildiz und eplus

Eine Aufladung ist per Kreditkarte und Überweisung möglich, in Postfilialen oder für Kunden von Sparkasse sowie Volks- und Reifeisenbanken an den eigenen Geldautomaten. Ansonsten können zur Aufladung auch die im Handel erhältlichen eplus "Free&Easy Cash" genutzt werden.


Aufladen bei o2o

Eine Aufladung ist für Kunden der Sparkassen, Volks- und Raifeisenbanken, Hypovereinsbanken und Postbanken an den institutseigenen Geldautomaten möglich oder am Schalter in Postfilialen. Ebenfalls ist eine Aufladung mit im Handel erhältlichen o2 Guthabenskarten, oder online per Kreditkarte, per Dauerauftrag oder Banküberweisung möglich.

Aufladen bei vodafone

Das Aufladen ist bei Vodafone für Kunden u.a. der Volks- und Raifeisenbanken und Postbanken an den institutseigenen Geldautomaten möglich oder am Schalter in Postfilialen.
Ebenfalls ist eine Aufladung mit im Handel erhältlichen Vodafone Guthabenskarten, per Banküberweisung oder online per Lastschrift oder mittels mpass möglich.

Aufladen bei T-Mobile

Bei T-Mobile ist die Aufladung per Handy und im Internet basierend auf dem Lastschriftverfahen verfügbar.
Zudem ist das Aufladen mit im Handel erhältlichen T-Mobile Guthabenskarten sowie am EC-Kartenterminal möglich.